.

.
Rechtsanwalt Johannes Daners

Ihre Freiheit - meine Verantwortung.

"Basierend auf einem engen Vertrauensverhältnis zum Mandanten verstehe ich meine Tätigkeit als Strafverteidiger darin, die Bewahrung Ihrer Rechte vor staatlichem Eingriff durch Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht in jeder Lage eines Verfahrens zu gewährleisten. Unabhängig von dem gegen Sie erhobenen Vorwurf dürfen Sie sich darauf verlassen, dass ich mich für die Durchsetzung Ihrer Freiheit gegenüber Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht vorbehaltlos und unnachgiebig einsetzen werde. Denn Erfolg ist die Summe richtiger Entscheidungen."

Ausbildung und Erfahrung

  • seit 2017 Partner bei DMFH Fachanwälte für Strafrecht, Köln
  • 2014: Erwerb der Berechtigung zum Führen der Bezeichnung „Fachanwalt für Strafrecht“
  • 2013-2017: Tätigkeit als Associate und Salary Partner in einer wirtschaftsstrafrechtlich orientierten Kanzlei
  • 2009-2012: Tätigkeit in einer allgemein ausgerichteten Kanzlei mit den Schwerpunkten Strafrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht
  • 2009 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft
  • 2006-2008 Referendariat bei dem Landgericht Duisburg und zweites juristisches Staatsexamen vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf
  • 2003 Bundessieger bei dem von den EL§A organisierten nationalen Moot-Court Wettbewerb
  • 2001-2006 Studium der Rechtswissenschaften an der Albertus Magnus Universität zu Köln und erstes juristisches Staatsexamen vor dem Oberlandesgericht Köln
Johannes Daners
Rechtsanwalt Johannes Daners

Ihre Freiheit - meine Verantwortung.

"Basierend auf einem engen Vertrauensverhältnis zum Mandanten verstehe ich meine Tätigkeit als Strafverteidiger darin, die Bewahrung Ihrer Rechte vor staatlichem Eingriff durch Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht in jeder Lage eines Verfahrens zu gewährleisten. Unabhängig von dem gegen Sie erhobenen Vorwurf dürfen Sie sich darauf verlassen, dass ich mich für die Durchsetzung Ihrer Freiheit gegenüber Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht vorbehaltlos und unnachgiebig einsetzen werde. Denn Erfolg ist die Summe richtiger Entscheidungen."

Ausbildung und Erfahrung

  • seit 2017 Partner bei DMFH - Fachanwälte für Strafrecht
  • 2014: Erwerb der Berechtigung zum Führen der Bezeichnung „Fachanwalt für Strafrecht“
  • 2013-2017: Tätigkeit als Associate und Salary Partner in einer wirtschaftsstrafrechtlich orientierten Kanzlei
  • 2009-2012: Tätigkeit in einer allgemein ausgerichteten Kanzlei mit den Schwerpunkten Strafrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht
  • 2009 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft
  • 2006-2008 Referendariat bei dem Landgericht Duisburg und zweites juristisches Staatsexamen vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf
  • 2003 Bundessieger bei dem von den EL§A organisierten nationalen Moot-Court Wettbewerb
  • 2001-2006 Studium der Rechtswissenschaften an der Albertus Magnus Universität zu Köln und erstes juristisches Staatsexamen vor dem Oberlandesgericht Köln
de_DEGerman
de_DEGerman